Schlagwort-Archiv: Zwiebelmarkt

Zwiebelmarkt 2012

Heute beginnt das größte Volksfest Apoldas der Zwiebelmarkt. Leider kann ich diesmal nicht dabei sein. Ich sitze in Frankfurt (mal wieder) am Gate und warte auf das Boarding für meinen Flug nach Los Angeles. Von dort aus gehts weiter nach San Francisco. Die Bahn war heute übrigens pünktlich und erwartungsgemäß voll.

Ich wünsche allen einen schönen Zwiebelmarkt! Feiert schön und laßt euch das Bockbier schmecken!

Bombastischer Zwiebelmarkt

Jedes Jahr aufs Neue. :) Auch diesmal gab es wieder absolut nichts zu beanstanden. Wahnsinn. Das Wetter hat gepaßt, die Leute waren alle super drauf und wir konnten auch unsere Runden drehen. Zwar diesmal zeitlich etwas knapper wegen unserer Bauerei – aber dennoch. Für einen schönen Samstag-Abend und Sonntags-Wochenendausklang hat es gereicht. Danke an alle Organisatoren, Gastwirte, Musiker, Künstler und Teilnehmer!

Zwiebelmarkt war wieder herrlich!

Ach so ein Wochenende geht einfach viel zu schnell zu Ende. Wie schon im letzten Jahr war auch dieses Jahr die Organisation, die Beteiligten und die Bands super! Das Wetter hat natürlich noch sein Übriges dazu getan. :)

Leider war kein Riesenrad da, aber für so ein kurzes Wochenende hat sich der Aufbau bestimmt nicht gelohnt. Ich seh das ja immer bei mir aus dem Bürofenster, wenn in Jena das Riesenrad aufgebaut wird. Der Aufbau allein dauert ja schon knapp drei Tage.

Leider hatten wir abends keinen Babysitter, sonst wären bestimmt auch da länger auf Achse gewesen. Aber so mit Emilia war es auch toll. Die Kleine war wir verrückt an der frischen Luft und bei den vielen Leuten. Heute Abend hat sie übrigens ihre erste Topfsitzung erfolgreich absolviert. ;)