In Ludwigsburg Angekommen

Bahnfahren ist ja zur Zeit wirklich keine Entspannung. Die letzten zwei Stunden im Regional Express ging ja leider nicht anders. Aber davor mußt eine umlackierter Regionalzug als InterCity Ersatzzug herhalten. 🙁
Egal, jetzt bin ich in Ludwigsburg. Bin im gleichen Hotel wie im letzten Jahr. Das WLAN ist nicht mehr kostenlos und trotz Reservierung vorher gabs nur noch ein Raucherzimmer. Dafür entschädigt aber das anstehende Wochenprogramm. Morgen gehts los und da treffe ich dann die üblichen Verdächtigen wieder.

Eine Antwort auf „In Ludwigsburg Angekommen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.