Wärme adé

Seit Samstag kam ich ihn den Genuss von 20°C hier in sonnigen Kalifornien.
Santa Clara März 2008
Jetzt sitze ich in San Francisco auf dem Flughafen neben meiner dicken Jacke und warte auf meinen Flug, welcher mich ins kalte Toronto bringen wird. Immerhin soll es in Toronto um die 0°C liegen, was nach dem Winter dort als warm gilt. Meine Freunde aus Ottawa haben bis zu 3,5 Meter Schnee vor dem Haus.

Eine Antwort auf „Wärme adé“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.